Arbeitsweise

Der Muskeltest ist bei meiner Arbeit mein Hauptinstrument – die Kommunikationsverbindung zum Klienten und seinem Körper. Er zeigt mir den Weg auf, in welchem Bereich die Lebensenergie blockiert ist. 
 
Kinesiologie kann als begleitende Behandlung eingesetzt werden bei:
 
  • verschiedenen Arten von Schmerzen (Migräne, Rücken, Muskeln)
  • depressiven Verstimmungen, Schlafstörungen, Nervosität, Unruhezustände
  • Ueberlastungs – Symptome in bestimmten Lebenssituationen (Familie, Beruf, Beziehung, Krankheit, Verlust eines geliebten Menschen)
  • Nahrungsmittel Unverträglichkeiten und Allergien
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern, Bettnässen, Schulproblemen, ADHS
  • Chron. Blasenentzündung, PMS, Wechseljahre, Mykosen usw.
  • unerfülltem Kinderwunsch
  • Anorexie – Bulimie – Suchtverhalten
  • Magen- Darmproblemen
  • Darmsanierung – Körperentgiftung z.B. Amalgam
  • Begleitung von Krebspatienten
  • Begleitung nach einem Trauma bei Unfall, Missbrauch, Gewalterfahrung
 
Eine kinesiologische Behandlung ersetzt nicht den Arzt oder Medikamente
 
 
%d Bloggern gefällt das: